Seminardetails

< zurück zur Seminarliste

Alle Daten für das ausgewählte HVHS-Seminar im Überblick.


Titel

Theorien der Gerechtigkeit. Konjunkturen politischer Philosophie im 20. Jahrhundert

Termin

11/12/2020 15:00 bis 12/12/2020 16:00

Bildungshaus

Akademie St. Jakobushaus

Veranstaltungsort

Goslar (Harz)

Beschreibung

Seit dem antiken Nachdenken über Lebensführung und Gemeinwesen bildet Gerechtigkeit dabei einen zentralen Begriff. Insbesondere in der amerikanischen Philosophie stehen seit den 1970er Jahren folgende Fragen wieder im Mittelpunkt: Welchen Stellenwert hat individuelle Freiheit gegenüber dem Allgemein- wohl? Was bedeutet Verantwortung? Welche Rolle spielt der kulturelle Hintergrund von Gemeinschaf- ten? Ausgehend von Michael Sandels Vorlesungen wollen wir sowohl Theorien (Aristoteles, John Rawls, Robert Nozick) als auch Beispiele diskutieren.

Leitung:

Dr. Annette Schmidt-Klügmann, Akademie St. Jakobushaus

Referent:

Dr. Achim Engstler, Varel

 

Zielgruppe

Für alle Interessierten 

Kategorie

Geschichte - Zeitfragen 


Bildungsurlaub*


Kinderbetreuung möglich*


Kosten (€)

75,00 € p. P. im Zweibettzimmer 90,00 € im Einzelzimmer 42,00 € für Schüler_innen und Studierende p. P. im Zweibettzimmer 



* Bitte beachten: checkbox aktiv = trifft zu / ja checkbox nicht aktiv = trifft nicht zu / nein


Mehr Info und Buchung direkt beim Bildungshaus >

Für die hier veröffentlichen Seminardaten ist ausschließlich das anbietende Bildungshaus (Akademie St. Jakobushaus) verantwortlich.

Für weitere Informationen zu diesem Seminar (z.B. freie Plätze) und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an dieses Bildungshaus. Der grüne Button leitet Sie weiter zum Veranstalter des HVHS-Seminars "Theorien der Gerechtigkeit. Konjunkturen politischer Philosophie im 20. Jahrhundert".